Riesige Auswahl an Pfeilen
Anzeige https://bogensportwelt.de

Testbericht: Jackalope Bloodstone Take-Down Recurvebogen

Für viele Bogenschützen war die Wartezeit unerträglich und zog sich eine gefühlte Ewigkeit in die Länge. Die einzigartige und anziehende Optik des Jackalope Bloodstone trugen dazu bei, dass Interesse an diesem Bogen für viele Interessierte bis ins unermessliche ansteigen zu lassen.

Mit dem Bloodstone Take Down ist es Jackalope Archery gelungen, einen der perfektesten Turnierbögen auf dem Markt zu bringen, der nicht nur mit seiner brachialen Performance, sondern auch mit einem verzaubernden Design zu überzeugen weiß.

Die Verarbeitung von hochwertigsten Materialien und eine größtmögliche Erfahrungen im Bogenbau sind alles samt Eigenschaften der europäischen Bogenmanufaktur, auf die Jackalope Archery einen enormen Wert legt. So ist es kein Wunder, dass sich auch diese Werte beim Jackalope Bloodstone wiederfinden lassen. In aufwendiger und leidenschaftlicher Handarbeit wird der Jackalope Bloodstone Recurvebogen für die höchsten Ansprüche gefertigt.

Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck ist ja in den meisten Fällen ausschlaggebend. Auch in diesem Fall handelt es sich sicherlich nicht um eine Ausnahme. Der Jackalope Bloodstone brauch sich aber keinesfalls verstecken und kann mit einem dezenten aber überlegenden Auftreten überzeugen.

In Bild und Ton

Das insgesamt sehr dunkle Erscheinungsbild des Bogens wird von ansprechenden aber nicht penetrant wirkenden roten Akzenten durchbrochen. Hier lässt sich auch der Namensgeber des Bogens schnell ausfindig machen. Denn der Jackalope Bloodstone scheint nämlich schon fast Blutrot und unaufdringlich zu schimmern und verleiht dem Mittelstück so ein mystisches Äußeres, dass jeden Bogenschützen in seinen Bann ziehen wird.

Jackalope Bloodstone in Topform

Das Zusammenspiel von besten Materialien und einem Höchstmaß an akribischer Arbeit ließ einen Bogen entstehen, der in Leistung und Design seinesgleichen sucht.

Jackalope Bloodstone Hunter
Kompakte Hunter Ausführung*

Für das Mittelstück des Jackalope Bloodstone wurde extrem schweres Stabilholz herangezogen. Hierbei handelt es sich um ein in Harz getränktes Birkenholz, welches durch diese spezielle Behandlung eine maximale Widerstandsfähigkeit erhält und Verwindungen entgegenwirkt. Der Handschock ist somit kein Problem mehr, mit dem du dich beschäftigen musst.

Die ausgeklügelte Verarbeitung der einzelnen Materialien setzt sich in den Wurfarmen fort. Diese bestehen nämlich aus einem hochwertigen Bambuskern, der von zwei Schichten aus Carbon umgeben wird. Hierbei handelt es sich um Besonderheit. Mit diesen zwei äußeren Lagen aus Carbon bietet der Jackalope Bloodstone, soweit mir bekannt ist, im traditionellen Bereich ein Alleinstellungsmerkmal. Die Fusion aus einem traditionellen Bambuskern mit dem Highend-Material Carbon bringt Pfeilgeschwindigkeiten von 230 fps hervor, die so sonst nur die wenigsten Bögen im Ansatz erreichen könnten.

Der Bloodstone als perfekter Wettkampfbogen

Das Ergebnis einer größtmöglichen Qualität in der Auswahl der Materialien sowie in der Verarbeitung bieten selbst dem anspruchsvollsten Bogenschützen genau das, was er will. Die unübertroffene Performance, die gepaart mit einer exzellenten Präzision einher geht, macht den Jackalope Bloodstone zu einen perfekten Wettkampfbogen.

Finde die für dich passende Ausführung

Damit auch du die für dich perfekte Ausführung dieses besonderen Jackalope Archery Vertreters findest, steht dir eine große Auswahl an verschiedenen Zuggewichten sowie Bogenlängen zur Verfügung. Entgegen vielen anderen Bögen lässt sich der Jackalope Bloodstone auch in Bogenlängen finden, die so häufig nicht im traditionellen Bereich zu bekommen sind. So hast du die Möglichkeit, deinen Jackalope Bloodstone in einer Bogenlänge von angefangen bei 62 Zoll, bis hin zu 68 Zoll zu kaufen. Dazwischen findest du aber auch noch die Option, den Jackalope Bloodstone in einer Länge von 64 und 66 Zoll zu erhalten.

Auch das Zuggewicht kann bei dem Jackalope Bloodstone natürlich in der von dir gewünschten Stärke gewählt werden. Angefangen bei den typischen 25 Pfund, lässt sich der Jackalope Bloodstone bis zu einem Zuggewicht von 50 Pfund aufstocken. Dazwischen liegen natürlich die in 5 Pfund abgestuften Intervalle von 30 lbs, 35 lbs, 40 lbs und 45 lbs Zuggewicht.

Der erfahrene traditionelle Bogenschütze erkennt schnell, dass es sich hier um einen klassischen Vertreter eines traditionellen Jagdbogens handelt. Auf dem Parcours wird er sich so schnell etablieren und ein bekannter und gern gesehener Gast werden.