Gebrauchte Bögen kaufen Gebrauchte Bögen sowie Restposten und B-Ware Arikel für den Bogensport günstig kaufen.

Die Pfeilauflage für deinen Bogen

Pfeilauflagen für das Bogenschießen bieten deinem Pfeil einen optimalen Halt und verhindert das Runterrutschen vom Mittelstück. Gerade Einsteiger sollten sich für den Kauf dieser kleinen Helfer entscheiden.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Pfeilauflage?

Die Pfeilauflage dient dazu, das eigentliche Bogenfenster des Bogens zu schützen und den Pfeil sicher auf Position zu halten. Man unterscheidet zwischen sportlichen und traditionellen Modellen.

Was ist eine traditionelle Pfeilauflage?

Bei traditionellen Pfeilauflagen handelt es sich um ein kleines Stück Leder, Fils oder auch Haar, welches in das Bogenfenster des Bogens eingeklebt wird und dienen dort lediglich zum Schutz des Bogens.

Was ist eine sportliche Pfeilauflage?

Entgegen den traditionellen Modellen haben die sportlichen Pfeilauflagen zusätzlich die Aufgabe, den Pfeil sicher zu führen. Es stehen einfache bis hoch technische Modelle zur Verfügung.

Die Pfeilauflage für den Bogensport

Pfeilauflagen gibt es in den verschiedensten Ausführungen zu kaufen. Pfeilauflagen dienen dazu, den Pfeil sicher zu halten und so einen optimalen Austritt des Pfeiles zu gewährleisten. Je nach Einsatz gibt es hier verschiedene Modelle.

Im traditionellen Bogenschießen kommen eher einfache Pfeilauflagen zum Einsatz. Hier handelt es sich in den häufigsten Fällen nur um ein Stück Leder, das auf dem Shelf des Bogens angeklebt wird. Teilweise wird statt Leder auch Kalbshaar verwendet. Schützen eines Sportbogens hingegen greifen da schon eher zu technischen Ausführungen. Diese können entweder geklebt oder über die Buttonbuche verschraubt werden.

Traditionelle Modelle

Traditionelle Pfeilauflagen sind im Vergleich zu den sportlichen Modellen recht günstig. Das liegt daran, dass es sich bei den traditionellen Varianten meist um ein kleines Flecken Leder handelt.

Auf einer Seite hat dieses Stück eine selbstklebende Fläche. Damit wird die Pfeilauflage am Shelf des Bogens angebracht. Der Pfeil liegt somit direkt auf der eingearbeiteten Kante des Bogens auf, also auf dem Shelf.

Der Sinn dieser traditionellen Pfeilauflagen dient lediglich den Bogen vor erhöhten Verschleiß zu bewahren. Teilweise wird statt Leder auch Kalbshaar verwendet. Modelle mit Kalbshaar haben im Vergleich zu Leder bessere Gleiteigenschaften und verursachen somit weniger Reibung.

Sportliche Modelle

Bogenschützen die einen Sportbogen ihr Eigen nennen, versehen diesen mit einer sportlichen Pfeilauflage.

Im Gegensatz zu den einfachen traditionellen Varianten handelt es sich bei den sportlichen Pfeilauflagen teilweise um hoch technische Bauteile. Diese werden entweder mit einem Klebepad in Höhe der Buttonbuchse angeklebt oder direkt über diese Buchse verschraubt. Die sportlichen Vertreter verfügen über einen kleinen Arm, der vom Bogen absteht und auf dem der Pfeil platziert wird.

Dieser Arm kann entweder aus Kunststoff oder aus Metall sein. Bei teuren sportlichen Pfeilauflagen kann die Position des Armes angepasst werden. Zusätzlich ist in den meisten Fällen dieser Arm dann auch noch beweglich und klappt zum Zeitpunkt des Schusses weg. Der Kontakt zum Pfeil wird somit unterbrochen. Somit gibt es keine Reibung mehr und der Pfeil kann die maximale Energie.