Bogen Zielscheibe kaufen

Zielscheiben für den Bogensport

Die richtige Zielscheibe kaufen

Runde-Strohscheibe-Deluxe-R-110cm-x-11cm
Strohscheibe (Werbung)

Wer lange Freude mit seinen Pfeilen haben möchte, sollte die richtige Bogen Zielscheibe kaufen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Ist die Zielscheibe zu hart, können die Pfeile beschädigt werden oder gar von der Zielscheibe abprallen. Gerade Fiberglas Pfeile mit abgerundeten Blechspitzen sind im Vergleich recht stumpf und können daher feste Materialien nur schwer durchdringen.

Sollte die Scheibe zu dünn bzw. zu weich sein und die Pfeile nicht ausreichend fangen, können die Pfeile die Zielscheibe durchschlagen oder sogar komplett durchdringen. Hier kann es passieren das die Pfeile den Bogenständer oder Gegenstände hinter der eingentlichen Zielscheibe treffen und beschädigen.

Vor- und Nachteile der Bogen Zielscheiben

Strohscheiben

Geeignete Bögen:

  • leichte Bögen
  • mittelstarke Bögen

Geeignete Pfeile:

  • Holzpfeile
  • Fiberglaspfeile

Schaumscheiben

Geeignete Bögen:

  • leichte Bögen
  • mittelstarke Bögen
  • starke Bögen

Geeignete Pfeile:

  • Holzpfeile
  • Fiberglaspfeile
  • Aluminiumpfeil
  • Carbonpfeile (dickeren Jagd-Pfeile)

Karphos

Geeignete Bögen:

  • mittelstarke Bögen
  • starke Bögen

Geeignete Pfeile:

  • Carbonpfeile (Jagd / Target)
  • Alu-Carbonpfeile

Welche Bogen Zielscheibe ist die richtige?

Schaumscheibe für den Bogensport
Schaumscheibe (Werbung)

Es stehen verschiedene Materialien von Bogen Zielscheiben zur Verfügung. Man sollte also nicht blind irgendeine Zielscheibe kaufen. Zur grundsätzlichen Einstufung der passenden Zielscheibe, wird bei den meisten Zielscheiben in der Produktbeschreibung das maximale Zuggewicht angegen, mit dem die Zielscheibe belastet werden darf. Doch nicht nur das Zuggewicht ist ausschlaggebend. Auch das Material der Zielscheibe ist zu beachten

Für leichte Bögen mit geringen Zuggewichten empfehlen sich so beispielsweise Strohscheiben* oder Matten aus Stroh. Auch können dünnere Schaumstoff Zielscheiben können verwendet werden. Diese Zielscheiben sind auch nicht zu hart, um Fiberglaspfeile sicher zu fangen.

Karphos Zielscheiben
Karphos (Werbung)

Auch stärkerer Bögen können auf Schaumscheiben zurückgreifen. Natürlich muss darauf geachtet werden, dass die Zielscheibe aus Schaumstoff* dicker ist und so für höhere Zuggewichte ausgelegt ist.

Zu guter letzt kann sich der Bogenschütze auch sogenannte Stramit* bzw. Karphos Zielscheiben* kaufen. Diese Karphos Zielscheiben bestehen aus stark komprimierten Stroh und sind daher sehr hart. Diese Zielscheiben eignen sich für sehr starke Bögen, da die Stoppwirkung sehr hoch ist. Bogenschützen mit leichten Bögen sollten aber nicht auf diese Karphos Zielscheiben zurückgreifen, da die Pfeile teileweise abprallen können. Fiberglaspfeile mit weichen Blechspitzen könnten sogar beschädigt werden.